Kultur!Aktuell in Siegen-Wittgenstein

Anzeige: Alle KulturAktuell-Sparten [ändernDiese Veranstaltungs-Ansicht können Sie oben im Menü <Sparten-Filter> nach Belieben erweitern oder einschränken. Gleiches gilt für die Anzeige von Veranstaltungen nur in bestimmten Orten unter dem Menüpunkt <Orte-Filter>.]

 Samstag, 25.06.2016:
 Musik
HEUTE | Samstag | 25.06.2016 | 18.00 Uhr
Chorkonzert Frauenchor Li(e)dschatten Wilgersdorf e.V. Zu hören sind Lieder aus Musicals, Pop, Rock, Evergreen und Schlager. Chordirektor FDB, Musikdirektor ICV Peter Ferdinand Schönborn leitet das Konzert als Dirigent und seine Gattin, Daniela Schönborn begleitet am Klavier. Zwischen den Liedvorträgen tritt der Zauberkünstler BATEK aus Herborn auf. Karten sind im Vorverkauf bei allen Sängerinnen und Frau Irene Reis (02739-3103) sowie an der Abendkasse erhältlich. Im Anschluss an das Konzert lädt der Chor recht herzlich zu einem kleinen Imbiss ein.
Turnhalle Wilnsdorf-Wilgersdorf --   
HEUTE | Samstag | 25.06.2016 | 20.00 Uhr
EGOTRONIC + ALLES SCHEISZE PLAYBACK BAND Egotronic sind deine gute Entschuldigung morgen blau zu machen. Es ist doch so, niemand sitzt irgendwann da und denkt bei sich: Hätte ich doch mehr gearbeitet, mich mehr geschunden, meinen Teil zum Kapitalismus beigetragen. Sollte es doch eine leise Stimme irgendwo in Dir geben, die so was sagt...Hör nicht auf sie! Denn wer flüstert, lügt. Egotronic schreien. Sehr laut. 2014 zogen sich die Herren ins Studio zurück, um alte Gassenhauer neu aufzunehmen. Alles ist anders, alles ist gleich.
Vortex Surfer Musik Club, Auf den Hütten 4, Siegen-Weidenau 0271/89028940   
HEUTE | Samstag | 25.06.2016 | 23.00 Uhr
Teenage Kicks Vol. XVII DJ Stefan (u.a. Pineapple Juice) & DJ Thomas (u.a. Wavekommando) kredenzen Euch mittlerweile zum siebzehnten Mal unbedingt tanzbare Hits & Kuriositäten aus 60s-Beat, 70s-Punk, New Wave, Britpop und Indie.
Vortex Surfer Musik Club, Auf den Hütten 4, Siegen-Weidenau 0271/89028940   
HEUTE | Samstag | 25.06.2016 | 21 Uhr
Siegener Sommerfestival Rudelsingen Jedes Kind weiß es: Singen macht glücklich! In mittlerweile über 60 deutschen Städten vereint die neue Kultveranstaltung Rudelsingen Tausende von Menschen, die vor allem eins gemeinsam haben: die Lust, gemeinsam und unbefangen mit anderen Menschen zu singen. Ob Chor-, Amateur- oder Unter-der-Dusche-Sänger, ob stimmsicher oder nicht – jeder kann mitmachen, und für jeden sind die passenden Songs dabei: Neue und alte Gassenhauer, Volkslieder, Schlager, Pop-Hits von ABBA, den Beatles, Herbert Grönemeyer, Udo Jürgens, Reinhard Mey… Textprobleme sind ausgeschlossen, denn alle Songtexte werden auf Leinwand projiziert. Nach fünf ausverkauften Rudel-Sessions im Café Basico machen sich Rudelführer Jörg Siewert und Steffen Walter nun auf, um die Open-Air-Bühne am Oberen Schloss zu entern. Und so wird die FreiluftPremiere vor lauschiger Burghof-Kulisse mit bis zu 500 Rudelsängern auch zur Generalprobe für das Riesen-Rudelsingen, das im Rahmen des Siegener Stadtfestes am 4. September auf der neuen Siegufer-Treppe geplant ist. Hinweis: Aufgrund der Lichtverhältnisse kann sich der Veranstaltungsbeginn etwas verzögern. Bei extrem schlechtem Wetter gilt der 28.6. als Ersatztermin. Achten Sie auf die Wetterinfo auf sommerfestival.com !
Schlosshof Oberes Schloss Siegen, bei Schlechtwetter 28.06. 0271/7702772   
HEUTE | Samstag | 25.06.2016 | 21.00 Uhr
19 Jahre Kreuztalklassik Rigoletto - mit der Philharmonie Südwestfalen Erstmals erklingt im Rahmen von Kreuztal Klassik eine ganze Oper konzertant. Und es ist nicht irgendeine Oper, sondern kein geringeres Werk als Giuseppe Verdis beliebter „Rigoletto“. Die Solisten des Abends sind international erfolgreiche Sänger, die gemeinsam mit der Philharmonie Südwestfalen Verdis erstes Meisterwerk beim internationalen Opernfestival der Oper Schenkenberg in der Schweiz im August 2016 aufführen werden. Wer kennt sie nicht, die Ohrwürmer aus Rigoletto wie zum Beispiel „La donna è mobile“? Die Oper gehört nicht umsonst zu den 10 meist aufgeführten Stücken der Welt und mit ein wenig Fantasie verwandelt sich Dreslers Park an diesem Abend in die Mailänder Scala oder die Arena in Verona.
Dreslers Park Kreuztal 02732/51-324   
HEUTE | Samstag | 25.06.2016 | 18.30 Uhr
Konzert Vocalensemble Ars Cantica & Akkordeonorchester Ferndorftal/Wilden Den Zuhörer erwartet ein abwechslungsreiches Repertoire von geistlicher sowie weltlicher Literatur. Es wird unter anderem das Stück "The Holy City" oder in unserer Region in der deutschen Version unter dem Titel „Jerusalem“ sehr bekannt, hier von beiden Akteuren uraufgeführt. Ein Stück, das gerade in der heutigen, unruhigen Zeit wieder eine hohe Aktualität hat. Ebenso das Lied „We are the world“ von Michael Jackson und Lionel Richie. Der Eintritt ist frei – um eine Spende wird gebeten.
Kath. Pfarrkirche St. Theresia Neunkirchen, Frankfurter Str. 58 -   
HEUTE | Samstag | 25.06.2016 | 16.00 Uhr
Schülerkonzert der Musikschule Neunkirchen Eintritt frei.
Otto-Reiffenrath-Haus, Neunkirchen, Bahnhofstr. 1 02735/4287   
HEUTE | Samstag | 25.06.2016 | 19.30 Uhr
Konzertabend mit Liedermacher, Gitarrist und Sänger Lutz Scheufler.
Ev. Gemeindehaus Würgendorf -   
 Theater/Kleinkunst
HEUTE | Samstag | 25.06.2016 | 20.00 Uhr
Der Vogelhändler Die Freilichtbühne Freudenberg bietet in diesem Jahr wieder einen Klassiker, der neu interpretiert wurde „Der Vogelhändler“. Aus der Operettenfassung wurde eigens für die Freilichtbühne eine Lustspielfassung geschrieben, die mit Spielwitz, aufregenden Tanzszenen und einem tollen Bühnenbild gespikt ist. Nicht fehlen dürfen hier natürlich nicht die Klassiker „Ich bin die Christel von der Post“, „Grüß euch Gott alle miteinander“ und „Schenkt man sich Rosen in Tirol“. Doch auch hier wird es eine Neuinterpretation der Lieder geben.
Südwestfälische Freilichtbühne Freudenberg, Kuhlenberg 34 02734/4797 3333   
 Film
HEUTE | Samstag | 25.06.2016 | 20.00 Uhr
Die Kommune (DK/S/NL 2016, 113 Minuten, ab 12, ) Der Architekt Erik (Ulrich Thomsen) lässt sich von seiner Ehefrau Anna (Trine Dyrholm) dazu überreden, das konventionelle Familienleben hinter sich zu lassen und gründet mit Freunden in einem Kopenhagener Nobelviertel eine Kommune. Doch dann verliebt sich Erik in die Studentin Emma und nimmt sie ins Haus auf. Regisseur Thomas Vinterberg („Das Fest“) gelang „eine großartige Abhandlung über die Unvereinbarkeit von Utopien und Gefühlen.“ (3SAT Kulturzeit) „Eine vibrierende Momentaufnahme der Siebziger.“ (Süddeutsche Zeitung) Siegerländer Erstaufführung.
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467   
HEUTE | Samstag | 25.06.2016 | 18.00 Uhr
Mustang In einem kleinen türkischen Dorf leben fünf elternlose Schwestern im Haus des Onkels und der Großmutter. Als ihr harmloses Herumtollen am Strand einen Skandal auslöst, beginnt die streng muslimische Familie stärkere Kontrolle auf die Mädchen auszuüben. Einfühlsam und kraftvoll zugleich setzt die junge Regisseurin Deniz Gamze Ergüven die Lebenslust der fünf Schwestern in Szene, die sich in einer von Männern geprägten Gesellschaft ihr Recht auf Selbstbestimmung erkämpfen. „Ein trotziger und starker Film!“ (3SAT Kulturzeit) Siegerländer Erstaufführung.
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6 02733/61467   
HEUTE | Samstag | 25.06.2016 | versch. Anfangszeiten
Diese Woche im CineStar Siegen Bastille Day | Ein ganzes halbes Jahr | Central Intelligence | Conjuring 2 | Einmal Mond und zurück | Stolz und Vorurteil & Zombies | Vor ihren Augen | Nice Guys | Alice im Wunderland 2 | Money Monster | Warcraft: The Beginning | X-Men: Apocalypse | Angry Birds – Der Film | Bad Neighbors 2 | Rico, Oskar und der Diebstahlstein | The Jungle Book | Star Trek Beyond 3D | Liveübertragung The Royal Opera House: Massenet - Werther am 27.06. um 20.00 Uhr | Smaragdgrün | Preview Independence Day 2 3D | Maggies Plan | Mullewapp 2 | Nicht alle Filme finden an allen Tagen statt. Mehr Infos auf der Webseite des Kinos.
CineStar Siegen, Sandstr. 31 0271/2363401   
 Kinder
HEUTE | Samstag | 25.06.2016 | 11 bis 13 Uhr
Kinderatelier am Samstag: Kleckern und Spritzen - Malen mal ganz anders! Kreativworkshop mit Cansu Karakus. Für Kinder von 6 – 11 Jahren. Anmeldung unter Telefon 0271-4057710.
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710   
 Märkte/Feste
HEUTE | Samstag | 25.06.2016 | ab 15 Uhr
Mittsommernacht im Technikmuseum Freudenberg Eine erlebnisreiche Mittsommernacht im Technikmuseum, bei der Große und Kleine ganz viel zu sehen, bestaunen, genießen, werkeln und hören bekommen. Genuss für die Ohren garantieren an diesem Spätnachmittag und Abend (bis 22.00 Uhr) die Dixie Friends Krombach, die mit ihrem mitreißenden New Orleans- und Dixieland-Stil für klasse Stimmung sorgen. Ob bekannte Evergreens, klassische Jazztitel oder unvergessliche Ohrwürmer – die Dixie Friends und ihre erfrischende Musik sind wie gemacht für eine ausgelassene Mittsommer-Stimmung. Besonders in der schönen Museumsatmosphäre, die von Schwedenfeuern illuminiert wird. Mitmachen erwünscht! Ob in der Schmiedewerkstatt in der historischen Maschinenhalle, an der großen Setzmaschine oder in der neuen Lernwerkstatt PepperMint – im Technikmuseum können junge und junggebliebene Besucher aktiv werden. Oder sich verzaubern lassen von einer wunderschönen Feuer- und Lichtshow und bei einer spannenden Museums-Rallye quer durch die Museumsräumlichkeiten auf Entdeckungsreise gehen. So bewegend wie der Sommer ist auch das Programm, das das Museumsteam für kleine Leute geplant hat: denn ein Mitmachzirkus lädt ein, zum Staunen und Ausprobieren. Auf dem neu angelegten Außengelände zieht die Kinder-Eisenbahn ihre Bahnen – natürlich mit vielen kleinen Fahrgästen im Gepäck. Aber auch eine Hüpfhaus, ein Luftballon-Start und Kinderschminken sorgen für Abwechslung und buntes Treiben auf dem ganzen Museumsgelände. Willkommen im Mittsommer!
Technikmuseum Freudenberg, Olper Straße 5a 02734/3248 oder 02734/8090   
HEUTE | Samstag | 25.06.2016 | 18.00 Uhr
Straßenfest rund um das Dorfgemeinschaftshaus Oberdresselndorf Dorfgemeinschaftshaus Burbach-Oberdresselndorf 02736/6666 od. 0171/7803016   
HEUTE | Samstag | 25.06.2016 | 19.30 Uhr
Waldfest bei der Grillhütte in Helgersdorf Festplatz bei der Grillhütte, Netphen-Helgersdorf -   
HEUTE | Samstag | 25.06.2016 | ab 14 Uhr
Siegen Karibisch Von Donnerstag, den 23. Juni, bis Sonntag, den 26. Juni, verwandelt "SIEGEN KARIBISCH" die Innenstadt in ein karibisches Urlaubsparadies. Von erfrischenden Cocktails bis hin zu Riesenpalmen und weißem Sandstrand ist alles dabei, was in Ihnen sommerliche Urlaubsgefühle weckt. Zudem erwarten Sie tolle Programmhighlights, wie z. B. karibische Live-Musik, spannende Beachvolleyballturniere und Limbowettbewerbe für die Erwachsenen sowie eine spannende Schatzsuche für die Kinder. Außerdem begrüßt "SIEGEN KARIBISCH" Sie mit einer Geschmacksreise durch die Karibik, bei der leckere karibische Speisen und erfrischende Cocktails Sie geschmacklich verzaubern.
Siegbrücke Siegen, Innenstadt 0231 / 22 81 94 65   
 Verschiedenes
HEUTE | Samstag | 25.06.2016 | ab 13 Uhr
Bike- und Skate-Festival PUSH im Park feat. nummerfünf, Davy Jones & Dead Beat Boogies. Auf dem insgesamt 2637 qm großen Gelände des Bike- und Skateparks Hilchenbach kommen besonders die Bike-Fans auf ihre Kosten, die eine von den Dirtbikern mit viel Eigenleistung selbst geplante und im vergangenen Jahr neu modellierte Anlage vorfinden. Die Startbahn ist ab 13.00 Uhr eröffnet. Auf die Besucher wartet eine offene Dirt & Pumptrack-Jam, zu der Aktive die Abflugrampen ihres Vertrauens frei wählen können. Wer lieber in die Rolle des Zuschauers schlüpft, den erwarten spektakuläre Sprünge und ein lohnenswertes Rahmenprogramm mit „Grill & Chill“, Musik und netten Menschen. Am Abend wird dann das Besondere von PUSH im Park, die Verbindung von Sport und Musik, noch deutlicher: nummerfünf aus Siegen (deutscher Punkrock), Davy Jones aus Lennestadt (Punkrock) und Dead Beat Boogies aus Köln (Rock ’n‘ Roll/Garage) geben Vollgas und die Besucher können bis etwa 22.00 Uhr „der Nacht entgegen rocken“.
Bike- und Skatepark Hilchenbach, Mühlenweg -   
 Kunst/Vernissage
HEUTE | Samstag | 25.06.2016 | 12.00 Uhr
Vernissage KunstSommer 2016 "Blickfang – regarder" Susanne Jung-Neuser Parkareal Nussbaumweg Siegen, Nussbaumweg 5 0271/8708820   
HEUTE | Samstag | 25.06.2016 | 14 bis 16 Uhr
Sonderausstellung des Internatsmuseums Kleider von Keppels Kirchenboden Sonderausstellung mit Fundstücken vom prall gefüllten Dachboden der Schule, die seit ihrer Neugründung 1871 gut 100 Jahre lang ein Internat für Mädchen unterhielt. Das ist heute Geschichte – längst besuchen Jungen und Mädchen gemeinsam das öffentliche Gymnasium Stift Keppel, und wohnen tut hier schon lange niemand mehr. Das Internatsmuseum gibt liebevoll inszenierte Einblicke in das Leben und Wirken der Stiftsdamen und ihrer Zöglinge in den alten Zeiten. Eintritt frei.
Stift Keppel, Hilchenbach-Allenbach 02733/894123   
 Ausstellungen
24.04.2016 bis 26.06.2016
Di. - So. 10 bis 17 Uhr / Am 1. Mai geschlossen!
Maria de Medici und Rubens1622 beauftragte Maria de Medici den flämischen Barockmaler Rubens mit einem 22 Bilder umfassenden Zyklus, der ihr Leben und Wirken verherrlichen sollte. In nur 18 Monaten entstanden 19 im wahren Wortsinn monumentale Bilder im Format 3,95 x 2,95 m und weitere 3 im Format 3,95 x 7,95 m. Anfang des 18. Jahrhundert wurden diese von barocker Üppigkeit überbordenden Kompositionen von verschiedenen Stechern reproduziert. Filmszenen vergleichbar schildern die Blätter das Leben einer ungewöhnlichen, schwierigen sogar korrupten Persönlichkeit. Maria, ungeliebte Tochter eines reichen Herzogs der Toskana, wurde aus finanziellen Gründen mit dem französischen König Heinrich IV. verheiratet. Der holde Gatte sah seine Zukünftige bis zu ihrer Ankunft in Frankreich nie, selbst die Eheschließung fand mit einem Stellvertreter statt. Als sie ihrem Gatten die heiß ersehnten Kinder geschenkt hatte, ließ sie sich zur Regentin krönen. Nur 24 Stunden später wurde Heinrich IV. ermordet – ein Schelm, der Böses denkt. Rubens beleuchtet ihr Leben bis zur Versöhnung mit dem Vater des Sonnenkönigs in überladenen Bildern, die nicht nur sein diplomatisches Geschick, sondern auch seine umfangreiche Kenntnis der Allegorie, Mythologie, Sage und Geschichte belegen.
Siegerlandmuseum im Oberen Schloss Siegen, Burgstraße 0271/230410   
15.06.2016 bis 10.07.2016
Di.-Sa. 14-18 Uhr, So. 11-13 und 14-18 Uhr
KunstSommer 2016 45ct Stadtansichten / Fotografische PostkartenKunststudierende der Uni Siegen und der TU Dortmund stellen aus.
Städtische Galerie Haus Seel Siegen, Kornmarkt 20 0271/7403956   
15.06.2016 bis 10.07.2016
Di. - Sa.: 14 - 18 Uhr / So. und Feiertage: 11 - 13 Uhr und 14 - 18 Uhr
45 ct. Stadtansichten Fotografische Postkarten zwischen Dortmund und SiegenAusstellung der Universität Siegen, Department Kunst. Die Ausstellung stellt die Ergebnisse eines gemeinsamen künstlerischen Postkartenprojekts von Kunststudierenden der Universität Siegen und der TU Dortmund vor. Gezeigt werden 80 Fotokartenserien, die sich abseits gängiger Ansichtskartenmotive mit den urbanen Stadtlandschaften Dortmunds und Siegens auseinandersetzen.
Erdgeschoss Städtische Galerie Haus Seel Siegen, Kornmarkt 20 0271/7403956   
05.06.2016 bis 25.09.2016
tägl. außer Mo. 11 bis 18 Uhr / Do. 11 bis 20 Uhr
Hans Hartung und die FotografieCirca 30.000 Fotonegative befinden sich im Nachlass von Hans Hartung (1904-1989) – eine unglaubliche Zahl, von denen der Künstler nur ein Teil entwickeln ließ. Hartung, der unbestritten zu den bedeutendsten Vertretern der gegenstandslosen Malerei des 20. Jahrhunderts zählt, organisierte die Abzüge in zahlreichen Alben, die sowohl chronologisch als thematisch geordnet sind. Neben Porträt- und Landschaftsserien finden sich immer wieder auch abstrakte Fotografien oder Experimente mit Licht und Schatten.
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710   
21.06.2016 bis 03.07.2016
Do. 15-19, Sa. und So. 12-16 Uhr
KunstSommer 2016 U11 & U17 - Underground Portraits - Isabell HoffmannWer viel mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs ist, kennt die Situation, einer fremden Person gegenüber zu sitzen. Man schaut überallhin, nur nicht in das Gesicht des Gegenübers. Smartphone, Kopfhörer und Co. helfen dabei, diese befremdliche Situation zu entschärfen. Die »Underground Portraits« zeigen Menschen, die auf den Linien U11 und U17 in Essen unterwegs sind.
Konventsaal Stift Keppel, Hilchenbach-Allenbach 0170 6235256   
25.06.2016 bis 03.07.2016
Sa. und So. 12-18 Uhr
KunstSommer 2016 "Blickfang – regarder" Susanne Jung-NeuserParkareal Nussbaumweg Siegen, Nussbaumweg 5 0271/8708820   
05.06.2016 bis 25.09.2016
Di. bis So. und Feiertage 11 bis 18 Uhr / Do. bis 20 Uhr
Giorgio Sadotti Hell (Wir haben kein Wort dafür) GuruEr rückt ein funktionales Element des Ausstellungsraumes in den Mittelpunkt und inszeniert es als Kunstwerk: die Leuchtstoffröhren. Sie verlassen ihren Platz an der Museumsdecke und versammeln sich zu einer Gruppe auf dem Boden. Mit ihrem Ursprungsort bleiben sie durch Kabel verbunden, so dass für jede Lichteinheit ihre „Herkunft“ und ihre Energiequelle nachvollziehbar bleiben. Während sich das Licht an einer Stelle des Raumes konzentriert, herrscht in anderen Bereichen Dunkelheit. Werke aus der zeitgenössischen Sammlung des Museums ergänzen die Installation und verdeutlichen so, dass der neutrale Museumsraum und seine funktionalen Elemente mit neuen Impulsen und Energien aufgeladen werden.
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1 0271/4057710   
21.05.2016 bis 03.07.2016
14.00 - 17.00
Siegfried Vogt Hommage an einen genialen MalerDie neue Ausstellung widmet sich dem in Dresden geborenen und später im Siegerland lebenden Künstler Siegfried Vogt (23. 10. 1912 - 23.05.1998). Siegfried Vogt hatte seine Fertigkeiten von Grund auf gelernt: Von 1930 bis 1937 studierte er an der Dresdener Akademie der bildenden Künste Malerei, Grafik, Anatomie und Kunstgeschichte. Schon als Studenten wurden ihm Auszeichnungen und Preise zuteil. In der Zeit von 1937 bis 1940 führten Vogt Studienaufenthalte nach Italien, Jugoslawien und Nord-Afrika. Seine auf diesen Reisen angefertigten Skizzen gingen beim Bombenangriff vom 13. Februar 1945 auf Dresden verloren. Ein Querschnitt seines Wirkens ist nun in Freudenberg zu sehen.
4Fachwerk Mittendrin Museum Freudenberg, Mittelstraße 4-6 02734/7223   

<<Tag vorheralle anzeigennächster Tag>>

-- Ende dieser Auswahlliste --
heute | morgen | 7 Tage | 14 Tage

<<Juni 2016>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30
Anzeige:
Alle KulturAktuell-Sparten[ändern]
in Siegen-Wittgenstein [ändern]

Das Web-Portal der Bühnen in Südwestfalen:



 KulturAktuell | Veranstaltungskalender für Siegen-Wittgenstein | kulturhaus lÿz | st.-johann-str. 18 | 57074 siegen | 0271-333-2446 | www.siwikultur.de